Das "Zauberschloss" zu Besuch an der Volksschule im Rontal - Rückblende!

In der Woche vom 12. bis 16. März 2018 war das "Zauberschloss" zu Besuch im Rontal. Mit je zwei Vormittagsaufführungen in Buchrain, Ebikon und Root vermochten die Lehrpersonen der Musikschule die Kinder vom Kindergarten bis zur zweiten Klasse vollends zu bebeistern.

In der Woche vor Palmsonntag wurde für die Kinder der Basisstufen aus Gisikon/Honau und den Kindergärten, sowie der 1. und 2.-Klässer der Primarschulen der weiteren Rontaler Schulgemeinden das Zauberschloss aufgeführt. Insgesamt waren es 6 Aufführungen, durch die die bezaubernde Zauberin Cantus Magnus Musica die Kinder in die Welt der Musik führte. Die Kinder durften sich aktiv einbringen, indem sie mithalfen den Zauberspruch aufzusagen, den Zaubersong mitsingen konnten (stets mit grossem Eifer und gut hörbarer Lautstärke) und die Instrumente mit raten durften.

An den gut besuchten Anlässen durften rund 1‘100 Kinder und deren Lehrpersonen den Aufführungen beiwohnen. Wie aus den Feedbacks der Lehrerschaft, der Schulleitungen zu erfahren war, war bei den Kindern und bei den Erwachsenen die Begeisterung für das Zauberschloss sehr gross. Die Kinder sangen das Zauberlied auch auf dem Heimweg. Sie zeichneten ihr Lieblingsinstrument auf die verteilte Postkarte, auf dem das Motiv des Zauberschlosses aufgedruckt ist.