Anpassungen Schutzkonzept per 1. März 2021

Ab dem 1. März ist es wieder erlaubt, bis zum 20. Lebensjahr in Gruppen zu singen und musizieren (Unterricht, Proben Auftritte ohne Publikum). Für Gruppen- und Ensembleangebote für Erwachsene gilt eine maximale Gruppengrösse von 5 Personen in Innenräumen und 15 Personen im Aussenbereich. Das Veranstaltungsverbot und das Chorsingverbot (für Jahrgang 2000 und ältere) gelten weiterhin... (weiter lesen)

Am 17. Februar hat der Regierungsrat des Kantons Luzern zusätzlich über die Maskenpflicht ab der 5. Klasse zur Eindämmung des Coronavirus informiert, welche ab dem 22. Februar in Kraft tritt und vorläufig bis am 14. März befristet ist.

Der Verband Musikschulen Schweiz (VMS) hat das Schutzkonzept für Musikschulen aktualisiert. Für die Musikschulen gelten die bereits bekannten Massnahmen zum Unterricht unverändert bis auf Weiteres.