Aktelle Infos zu COVID-19, Stand 29.Oktober 2020

Der gestrige Bundesratsentscheid und die damit verbundenen Massnahmen werden auch Einfluss auf den Schulbetrieb der Musikschule Rontal haben. Die Schulleitung zeigt sich allerdings erfreut, dass keine einschneidenden Massnahmen in Bezug auf den Instrumental- und Gesangsunterricht verabschiedet wurden. Der Unterricht findet bis auf weiteres im Präsenzunterricht statt ....(weiter lesen).

Folgende bundesrätlichen Entscheide und die damit verbundenen Massnahmen von gestern Mittwoch beschäftigen die Schulleitung und sind aktuell Gegenstand intensiver Abklärungen:

  • Verbot von Veranstaltungen von mehr als 50 Personen
  • Keine sportlichen und kulturellen Freizeitaktivitäten von mehr als 15 Personen - ausgenommen Kinder bis 16 Jahre
  • Laienchöre sind verboten
Wir suchen im Austausch mit anderen Schulleitungen im Kanton Luzern gemeinsam nach guten und vertretbaren Lösungen. Wir erwarten morgen Freitag von der Dienststelle Volksschulbildung (DVS) sowie vom Verband Musikschulen Schweiz (VMS) weitere Informationen in Zusammenhang mit der Umsetzung der oben erwähnten Massnahmen.

Für Fragen zur aktuellen Situation steht Ihnen die Schulleitung selbstverständlich gerne zur Verfügung (041/444 02 55).

Wir verweisen auch auch auf das Rahmenschutzkonzept des Kanton Luzern, das Schutzkonzept der Musikschule Rontal sowie die Web-Site der Dienststelle Volksschulbildung. Hier werden die am häufigsten gestellten Fragen zur aktuellen Corona Situation beantwortet.

Regeln_Empfehlungen BAG 28102020.pdf